Hinweise zum Vertragsschluss

Vertragsschluss

Unsere Angebote im Internet stellen eine Aufforderung an den Kunden dar, ein Angebot über die Bestellung von Waren abzugeben. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir dieses Angebot per E-Mail an Sie annehmen. Einzelheiten zum Vertragsschluss regeln unsere AGB.

Korrektur von Eingabefehlern

Eingabefehler können vor der verbindlichen Abgabe eines Angebotes auf einer gesonderten Seite erkannt und durch Betätigen des „Zurück“-Button im Browser korrigiert werden.

Speicherung der Vertragsdaten

Die Vertragsdaten werden gespeichert. Diese werden ihnen per E-Mail zugesendet und können, wenn Sie ein Kundenkonto eröffnet haben im Kundenbereich abgerufen werden.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das hinterlegte Konto des Anbieters oder per Kreditkarte.

Gewährleistung:

Bei allen Waren in unserem Shop gilt die gesetzliche Rechtsmängelhaftung.

Vertragssprache:

Die Vertragssprache ist Deutsch.